Suche in fretter-online.de
Besucherzähler

Heute:163
Gestern:302
dieser Monat:9255
dieses Jahr:26239
seit 09/2010:528882
Start Presse 2011 Marco Sasse führt den SV Fretter

Marco Sasse führt den SV Fretter

Umfangreiche personelle Veränderungen gibt es im Vorstand des SV Fretter.

 An der Vereinsspitze steht nun der 39-jährige Diplomkaufmann Marco Sasse, der das Amt von seinem Vetter Ralf übernahm. Der hatte dem Traditionsverein 8 Jahre vorgestanden und unter anderem den Umbau der Sportanlage an der Giebelscheider Straße zu einem Kunstrasenbau mit Taranbahn verantwortlich mit gestemmt. Auf der Jahreshauptversammlung konnte er den Mitgliedern neben einer insgesamt erfreulichen Kassenlage den vollständigen Abschluss der Finanzierung des neuen Sportparks verkünden. Alle Verbindlichkeiten konnten früher als erwartet zurükgezahlt werden.
Ebenfalls verabschiedet wurde Geschäftsführer Ralf Wiese. Er arbeitete 8 Jahre in dieser Funktion. Sein Amt übernimmt zukünftig sein bisheriger Stellvertreter Volker Bockheim, der dabei von Michael Epe unterstützt wird.
Nach 16-jährigen Engagement im Jugendbereich legte Berthold Schörmann die Leitung der Jugendabteilung in die Hände von Jörg Vogelheim. Zudem verabschiedeten sich die Beisitzer Uli Blumroth und Joachim Albers. Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Ralf Sasse, Berthold Schörmann und Uli Blumroth wurden von Kreis-Chef Joachim Schlüter für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet. Den Vorstand ergänzen mit Kathrin Deimel, Florian Engelmann, Christoph Küthe und Mario Tolle vier neue Beisitzer.
Intern geehrt wurden Franz Sasse (50 Jahre Mitglied), Gerhard Dicke, Friedrich-Wilhelm Gerk, Alexander Schamper (40 Jahre), Christoph Hömberg, Matthias Kremer, Stefan Krengel, Rolf Linke, Ralf Sasse und Jürgen Schmidt für 25-jährige Mitgliedschaft.