Suche in fretter-online.de
Besucherzähler

Heute:1224
Gestern:2633
dieser Monat:48033
dieses Jahr:184335
seit 09/2010:297547
Start Presse Leif Gunkel auf Platz 7 bei Cross-DM - zuvor Platz 5 bei Hallen-DM über 1500m

Leif Gunkel auf Platz 7 bei Cross-DM - zuvor Platz 5 bei Hallen-DM über 1500m

Der Start ins Meisterschaftsjahr 2014 ist für Leif Gunkel (Ski-Club Fretter) sehr gut verlaufen. Nach den westfälischen und westdeutschen Meistertiteln folgten nun vorderste Plätze bei der Jugend-Hallen-DM und der Cross-DM.

Bei der Hallen-DM in Sindelfingen (15./16.02.) startete Leif nach seinen überraschend guten Zeiten über 1500m mit neuem Kreisrekord eben über diese Strecke und nicht – wie ursprünglich angedacht – über 3000m. Hier galt es dann zuerst einmal den Vorlauf zu überstehen. Da Leif im ersten Vorlauf antreten musste, schlug auch Leif ein hohes Tempo an, um später nicht durch die Zeitregelung vorzeitig auszuscheiden. Mit 4:01 min bot er hier eine gute Vorstellung und qualifizierte sich souverän für das Finale am Sonntag. Im Finale hieß es dann: Taktisch clever laufen und sich aus den Ellbogenkämpfen bestmöglich raushalten. So reihte sich Leif nach dem Startschuss zunächst an 10. Stelle ein und lief in der zweiten Rennhälfte Platz um Platz nach vorne. Nach toller Schlussrunde kam schließlich ein hervorragender 5. Platz heraus.

Ähnlich gut verliefen auch die Deutschen Crossmeisterschaften im niedersächsischen Löningen. Für den Lauf der männlichen Jugend U20 hatten 122 Mann gemeldet. Hierunter waren sämtliche Deutschen Meister im Cross, in der Halle oder der Freiluftmeistschaften der letzten Jahre. Vom Start weg lösten sich zwei Äthiopier vom Rest des Feldes. Dahinter folgte eine etwa 20 Mann starke Gruppe, in der sich Leif aufhielt. Mit zunehmender Renndauer dünnte dieses Feld aber immer mehr aus. Wegen Magenproblemen konnte Leif dem hohen Tempo zu Mitte des Rennens nicht ganz folgen und lag etwa an 12. Stelle. Nach tollem Kampf konnte er zum Ende hin aber noch einige Läufer überholen und landete letztlich auf einem sehr guten 7. Platz.