Suche in fretter-online.de
Besucherzähler

Heute:48
Gestern:524
dieser Monat:8712
dieses Jahr:380240
seit 09/2010:493452
Start Presse Ralf Fromm vom SV Fretter erhält Fairplay-Preis des FLVW

Ralf Fromm vom SV Fretter erhält Fairplay-Preis des FLVW

Im Rahmen des Wettbewerbes „FLVW Fairplay-Sieger des Monats“ wurde Ralf Fromm, Trainer vom SV Fretter, zum FLVW Fairplay-Sieger des Monats November gewählt. Es ging um ein „Phantom-Tor“ im Spiel der C-Juniorinnen zwischen dem SV Fretter und Ostentrop/Serkenrode mit Parallelen zum Kießling-Tor in Hoffenheim.
Ralf Fromm, Trainer vom SV Fretter, bestätigte den Torerfolg der gegnerischen SG Ostentrop/Serkenrode, wodurch seine C-Juniorinnen die Partie verloren. Aufgrund eines Lochs im Tornetz konnte der Schiedsrichter nicht erkennen, dass der Ball tatsächlich im Kasten des Gastes war und hatte den Treffer für die Gäste aus Ostentrop/Serkenrode nicht gegeben. Die Mädchen und der Trainer Ralf Fromm haben reagiert und zugegeben, dass der Ball ordnungsgemäß im Tor war. Daraufhin wurde der Treffer dann gewertet. Die Partie ging mit 1:2 aus Sicht des SV Fretter verloren.Die Übergabe der Fairplay-Trophäe und von zwei Bundesliga-Eintrittskarten zum Spiel Borussia Dortmund gegen FC Schalke 04 am 25. Februar fand durch den Kreisvorsitzenden Joachim Schlüter während des Juniorinnen-Hallenturniers in der Dreifach Sporthalle Finnentrop statt.

Quelle: Westfalenpost