Suche in fretter-online.de
Besucherzähler

Heute:160
Gestern:315
dieser Monat:5711
dieses Jahr:62503
seit 09/2010:565146
Start Presse 2013 Ehepaar Hessmann übernimmt Salon Duwe

Ehepaar Hessmann übernimmt Salon Duwe

36 Jahre lang war Friseurmeisterin Marie-Luise Duwe für ihre Kunden da. Jetzt möchte sie kürzer treten. Ab dem 3. September übernehmen Friedbert und Margret Hessmann ihren Salon in der Hohesteiner Straße 8.
Für das Friseur-Ehepaar Hessmann aus Saalhausen ist es der zehnte Salon. Weitere Filialen betreiben sie in Schmallenberg, Bad Fredeburg, Würdinghausen, Bestwig, Eslohe, Bödefeld, Medebach, Rönkhausen und Saalhausen. Eines ist in allen Friseursalons der Hessmanns gleich: Die Mitarbeiter sind hochmotiviert und ganz auf die individuellen Wünsche der Kunden eingestellt.
Das Angebot in Fretter ist breit gefächert und geht von typgerechter Beratung und dem perfekten Schnitt, Dauer- und Volumenwelle, modernen Colorationen und verschiedenen Strähnentechniken bis hin zur richtigen Pflege und Wellness fürs Haar sowie schicken Braut- und Hochsteckfrisuren. Die Angestellten nehmen regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil. Marie-Luise Duwe dankt allen Kunden für ihre jahrelange Treue und hofft, dass sie dem Salon in Fretter weiter verbunden bleiben. Denn für die Kunden werde sich nach der Übernahme durch die Hessmanns „kaum etwas ändern“. Das Team des Friseursalons bleibt in der jetzigen Besetzung bestehen, und auch Marie-Luise Duwe wird den Kunden weiterhin zur Verfügung stehen, sie ist an zwei Tagen die Woche im Einsatz.
Am Dienstag, 3. September, möchten die neuen Inhaber, Friedbert und Margret Hessmann, ab 11 Uhr mit Kunden, Freunden und allen Interessierten mit einem Glas Sekt auf die Geschäftsübernahme anstoßen.
Die Öffnungszeiten bleiben identisch: Dienstag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr, Samstag von 7.30 bis 13 Uhr.

Quelle: Sauerlandkurier