Suche in fretter-online.de
Besucherzähler

Heute:160
Gestern:315
dieser Monat:5711
dieses Jahr:62503
seit 09/2010:565146
Start Presse 2013 „Urgestein“ von Anfang an dabei

„Urgestein“ von Anfang an dabei

Vor 40 Jahren öffneten sich die Türen des St. Matthias Kindergartens in Fretter. Schon damals mit dabei war auch Petra Gerk, die seit dem ersten Kindergartentag mit Herz und Seele in der Einrichtung als Erzieherin tätig ist.
„Petra war in den 40 Jahren immer offen für neue Entwicklungen der Pädagogik. Und dass jeden Montag hier bei uns der Waldkindergarten stattfindet, war auch einer ihrer vielen guten Ideen“, lobt Einrichtungsleiterin Birgit Roßmann das „Urgestein“. Von Petra Gerk stamme auch der Satz „Wer nicht matscht, bleibt dumm“, der im Frettertal „längst fester Bestandteil im Wortgebrauch geworden ist.“
Darüber hinaus zeichne sich Gerk durch ihr großes Herz für Kinder und besonderes Einfühlvermögen aus, lobt Roßmann die altgediente Erzieherin weiter, der sie nach den Umbauarbeiten, die zurzeit voll im Gange sind, offiziell zum Dienstjubiläum gratulieren wird: „Dann wird hier kräftig gefeiert.

Quelle: Sauerlandkurier