Suche in fretter-online.de
Besucherzähler

Heute:357
Gestern:491
dieser Monat:8884
dieses Jahr:8884
seit 09/2010:511527
Start Presse 2012 Undankbarer 4. Platz bei Deutschen Crossmeisterschaften für Leif Gunkel

Undankbarer 4. Platz bei Deutschen Crossmeisterschaften für Leif Gunkel

Nur Zentimeter fehlten Leif Gunkel (Ski-Club Fretter) am Ende bei seiner ersten nationalen Meisterschaftsteilnahme im thüringischen Ohrdruf zum Sprung auf das Siegerpodest. Im Rennen über 4,1 km der männlichen Jugend U18 musste sich der 16jährige erst im Spurt mit der undankbaren 4. Position zufrieden geben.

Zunächst wurden bei der Siegerehrung sogar zwei dritte Plätze aufgerufen, da die automatische Zeitnahme zweimal die gleiche Zeit gestoppt hatte. Nach einer visuellen Auswertung des Zieleinlaufes wurde Leif dann aber leider "nur" auf den undankbaren vierten Platz des mit 102 Athleten stark besetzten Läuferfeldes gesetzt. Vom Start an konnte sich Leif in der vordersten Spitze des Läuferfeldes aufhalten und lag in der letzten Runde sogar als Drittplatzierter einige Meter vor seinen Verfolgern, von denen dann doch noch ein Läufer aus Ochsenfurt aufschließen konnte und sich in einer Zentimeterentscheidung auf der Zielgerade die Bronzemedaillie sicherte. Platz 1 ging nach Magdeburg, Platz 2 nach Saarbrücken. Dieses hervorragende Ergebnis wird noch durch die Tatsache unterstrichen, dass Leif dem jüngeren der beiden U18-Jahrgänge angehört und somit noch im kommenden Jahr in dieser Klasse startberechtigt ist. Auf diese Leistung kann sich der Finnentroper aber nun keineswegs ausruhen, da schon in 2 Wochen mit der westdeutschen Straßenlaufmeisterschaft der nächste hochkarätige Wettkampf ansteht. Für den Sommer wird zudem die Teilnahme an den deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach angepeilt, wofür sich Leif auch noch qualifizieren muss.